Mobile Datenerfassug SAP MM Lager
Mobile Datenerfassung HardwareMobile Datenerfassung mit SAP ERP WareneingangMobile Datenerfassung Bestellanforderung mit SAP ERPMobile Datenerfassung Versand mit SAP ERPMenüsteuerung für mobile LösungenMobile Datenerfassung Wareneingang mit SAP ERP

Mobile Datenerfassung mit SAP® MM im Lager

Mobile Datenerfassung von der Bestellfreigabe, dem Wareneingang und der Kommissionierung: Speziell für SAP MM mit Funkanbindung an Ihr SAP®-System, Nutzung von Barcodes oder RFID’s optimieren Ihre Prozesse in Bezug auf Schnelligkeit und Qualität.

Der Mitarbeiter scannt den Barcode der Ware / Lieferung. Die erforderlichen Daten Charge, Serialnummer oder Prüfverfahren werden abgefragt und der Wareneingang erfolgt je nach Voraussetzung innerhalb des SAP® MM-IM (Materialwirtschaft). Die Abwicklung der Transaktionen des Wareneingangs erfolgt vollkommen fehlerfrei per Scanner und mobiler Datenübertragung ohne Einsatz zusätzlicher Middleware. Die Daten werden erfasst, sofort verprüft und zeitgleich an das SAP® ERP übertragen.

Erhältlich für SAP® MM-Lager:

  • Wareneingang zur Bestellung
  • Wareneingang zur Anlieferung
  • Umbuchungen
    • 301, 303: Werk an Werk
    • 313: Lagerort an Lagerort
    • 303: Material an Material
  • Kommissionierung für den Versand
  • Info-Transaktionen:
    • Materialbestand
    • Auskunft Bestellung / Materialbeleg
    • Bedarfsübersicht Material

Im Detail:

Warenausgang: SAP® mobil – Verbrauch für Verkauf aus dem Lager (Bw.art: 251), SAP® mobil – Verbrauch für Auftrag aus dem Lager (Bw.art: 261), SAP® mobil – Verbrauch für Kostenstelle aus dem Lager (201), SAP® mobil – Verbrauch für Projekt aus dem Lager (Bw.art: 221), SAP® mobil – Verbrauch für Anlage aus dem Lager (Bw.art: 241), SAP® mobil – Warenausgang zur Lieferung buchen (Bw.art.: 601)

Umbuchungen: SAP® mobil – Umbuchung Lagerort an Lagerort – Einlagern (315), SAP® mobil – Umbuchung Qualitätsprüfung an frei verwendbar(321), SAP® mobil – Umbuchung Gesperrt an Gesperrt im Werk (325), SAP® mobil – Umbuchung Gesperrt an Frei verwendbar (Bw.art: 343), SAP® mobil – Umbuchung Gesperrt an Frei verwendbar/Storno (343), SAP® mobil – Umbuchung Transitbestand aus frei verwendbar (351), SAP® mobil – Umbuchung an Lieferantenbeistellbestand, SAP® mobil – Umbuchung Werk an Werk in einem Schritt (301), SAP® mobil – Umbuchung Werk an Werk – Einlagern (Bw.art: 305), SAP® mobil – Umbuchung Material an Material (Bw.art: 309), SAP® mobil – Umbuchung Lagerort (an Lagerort) in 1 Schritt (311), SAP® mobil – Umbuchung Lagerort an Lagerort – Auslagern (313), SAP® mobil – Umbuchung Konsignation an Eigen (Bw.art: 411K)

Wareneingang: SAP® mobil – Wareneingang zur Bestellung suchen (101), SAP® mobil – Wareneingang zur Bestellung, SAP® mobil – Wareneingang ohne Bestellung in den Konsignationsbestand, SAP® mobil – Wareneingang ohne Bestellung in Frei verwendbar, SAP® mobil – Wareneingang zum Fertigungsauftrag (MB31, Bw.101), SAP® mobil – WE ohne Bestellung für Mehrwegtransportverpackung

Sonstiges: SAP® mobil – Bedarfsübersicht Material, SAP® mobil – Reservierungen anzeigen, SAP® mobil – Reservierungen ändern, SAP® mobil – Bestellanforderungen anlegen, SAP® mobil – Kommissionierung zum Fertigungsauftrag (Reservierung), SAP® mobil – Kommissionierung Lieferung MM, SAP® mobil – Auskunft Materialbestand MM/IM, SAP® mobil – Auskunft Materialbestand Übersicht MM/IM, SAP® mobil – Auskunft Bestellung/ Materialbeleg MM

Info: SAP® mobil – Kanbanbehälter Info, SAP® mobil – Auskunft Kanbanstatus, SAP® mobil – Auskunft Materialbestand MM/IM, SAP® mobil – Auskunft Materialbestand Übersicht MM/IM, SAP® mobil – Bedarfsübersicht Material, SAP® mobil – Auskunft Bestellung/ Materialbeleg MM, SAP® mobil – Auskunft Fehlteilanzeige zum Material, SAP® mobil – Auskunft Lagerübersicht (LS24), SAP® mobil – Auskunft Lagerplatzbestand WM, SAP® mobil – Auskunft Lagereinheit SAP WM, SAP® mobil – Auskunft Handling Unit, SAP® mobil – PP Serienfertigung Rückmeldung INFO1, SAP® mobil – PP Serienfertigung Rückmeldung Info 2, SAP® mobil – IM Fehlteilliste, SAP® mobil – IM Dispoübersicht

Nutzen

Vorteile durch die Nutzung des mobilen Wareneingangs unter SAP®!

  • Erhebliche Beschleunigung des Wareneingang unter SAP®
  • Der Funkscanner kommuniziert realtime mit Ihrem SAP® System
  • Unmittelbare Systemantwort ermöglicht direktes Reagieren
  • Direkter Response ermöglicht sofortige Fehlerbehebung
  • Die Verbuchung findet über Standard BAPIs (Business Programming Interface) statt.
  • Mobile Verbuchung des Wareneingangs direkt nach SAP®
  • Direkte Integration in SAP® ohne Middleware

Einführung

wenige Tage

Download

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…