eSelling SAP ERP Einstiegsseite
eSelling SAP ERP KatalognavigationeSelling SAP ERP Mein KontoeSelling SAP ERP Meine Vorgaenge BestelldetaileSelling SAP ERP Meine VorgaengeeSelling SAP ERP BestellbestaetigungeSelling SAP ERP Versand und ZahlungeSelling SAP ERP WarenkorbeSelling SAP ERP ProduktvergleicheSelling SAP ERP ProduktkonfigurationeSelling SAP ERP ProduktsucheeSelling SAP ERP ProduktdetaileSelling SAP ERP ProduktuebersichteSelling SAP ERP Beispielarchitektur

E-Commerce / E-Selling für SAP® ERP

Ein modulares E-Commerce-System, das Vertriebs- und Serviceprozesse sowohl in B2B- als auch in B2C-Szenarien unterstützt. Es arbeitet direkt und in Echtzeit auf den SAP®-ERP-Daten und bietet so Ihren Kunden stets aktuelle und konsistente Informationen. Der große Funktionsumfang lässt keine Wünsche offen und durch die vielen Konfigurationsoptionen können neue Anforderungen einfach und schnell umgesetzt werden.

Kataloge und Multi-Media-Inhalte für Ihr E-Commerce im Griff

  • Das Katalogmanagement ermöglicht es Ihnen, direkt auf alle ERP-Daten zuzugreifen – ohne jegliche Datenreplikation
  • Frei definierbare Attribute geben Ihnen die Flexibilität, jede erdenkliche Information entweder statisch oder dynamisch in Ihren Katalog einzubinden
  • Konfigurierbare Produkte – kein Problem dank Echtzeitintegration in die SAP-ERP-Variantenkonfiguration inklusive Variantenpreisfindung
  • Mit dynamischen Katalogen lösen Sie Stücklisten in Echtzeit auf. Das erspart Ihnen die Pflege von statischen Katalogen in der Ersatzteilabwicklung
  • Aktuelle Verfügbarkeit sowie Listen- oder kundenspezifische Preise unter Berücksichtigung der SD-Preisfindung inklusive aller User-Exits
  • Vielfältige Im- und Export-Möglichkeiten erleichtern den Datenaustausch mit anderen Systemen
  • Intelligente Katalogfindung – stellen Sie jedem Kunden den richtigen Content zur Verfügung
  • Katalogsichten vereinfachen das Content Management – erstellen Sie zielgruppenorientierte Sichten auf Ihre Kataloge

B2B und B2C – alles in einem Produkt

  • Die funktionalen Grenzen zwischen B2B und B2C verschwinden immer mehr, entscheiden Sie flexibel, wem Sie welche Funktionalitäten anbieten wollen
  • Integrierter Produktkatalog – verwalten Sie beliebig viele Kataloge in Ihrem System
  • Multi Site – betreiben Sie beliebig viele Shops auf Ihrem System
  • Frei konfigurierbare Vorgangsarten wie Bestellvorlagen, Anfrage, Angebot, Kontrakt, Kundenauftrag etc.
  • Frachtkostenabwicklung, Sendungsverfolgung, Materialfindung, alternative Produkteingabe, Materialauslaufsteuerung, Produktbestellnummern u.v.m.
  • Hybrider Betrieb, Produktkatalog mit Listenpreisen und Anfragefunktion auch für anonyme Benutzer; registrierte Benutzer haben Zugriff auf die volle Funktionalität
  • Customer Self Service / Konsignationsabwicklung
  • B2B – stellen Sie Ihren Händlern E-Commerce Sales & Service als einheitliche Plattform zur Verfügung
  • B2C – frei zugänglicher Shop mit Online-Registrierungsmöglichkeit, Warenkorb-Check-Out sowie Anbindung an externe Zahlungsdienstleister
  • Konfigurierbare Vorgangslisten auch für offline erfasste Belege mit Beleg-PDF-Ausgabe

Vertriebsunterstützung durch integrierte E-Commerce-Lösung

  • stellen Sie Ihrem Außendienst ein wertvolles Werkzeug zur Verfügung oder unterstützen Sie Verkaufsbüros ohne SAP ERP
  • On-Behalf-Abwicklung – der Außendienstmitarbeiter bestellt direkt für seine Kunden
  • Angebots- und Kontrakterstellung
  • Top-aktuelle Vorgangslisten
  • Verkaufsbüro ohne SAP ERP – nutzen Sie dafür die Händler-/Endkundenabwicklung

E-Commerce mit Kundenfokus: Verbessern Sie Ihren Kunden Service

  • After-Sales-Portal für Ersatzteilbestellungen
  • Retouren und Reklamationsabwicklung mittels Retourenauftrag, RMA Schein oder direkter Dienstleisteranbindung
  • Reklamationen, Serviceanforderungen und Kundenfeedback gelangen über Kundenservicemeldungen direkt ins Back-Office
  • Störmeldungen können mobil direkt vor Ort erfasst werden
  • Spezialfunktionen für das Ersatzteilgeschäft wie maschinenspezifische Ersatzteilkataloge, dynamische Stücklistenauflösung u.v.m.

Dank robuster und moderner Technik schneller ans Ziel

  • Keine zusätzliche Hardware erforderlich, die E-Commerce-Lösung läuft direkt auf dem vorhanden SAP ERP System
  • Direkte Integration mit SAP ERP in Echtzeit, daher keine Datenredundanzen oder veraltete Informationen
  • Keine Synchronisierungsschnittstellen
  • Unterstützt sowohl OnPremise als auch Private Cloud Deployment Szenarien
  • Hochperformant und skalierbar
  • Ready-to-run Templates und Beispielkonfigurationen
  • HTML5 Responsive Design, unterstützt alle Endgeräte egal ob Browser oder Mobile
  • Durchdachtes Erweiterungskonzept
  • Eingebautes, fein abgestuftes Berechtigungskonzept
  • SAP Netweaver zertifiziert

Download